DIY: Blumentöpfe aus Beton selber machen

DIY: Blumentöpfe aus Beton selber machen



Wer einen modernen und individuellen Blumentopf haben möchte, der kann sich ganz einfach selber stylische Beton-Blumentöpfe herstellen.
 
Sie benötigen:

  • Trasszement
  • Quarzsand
  • Wasser
  • Eimer
  • Verschiedene Größen an Joghurtbechern
  • (Einmal-)Handschuhe zum Schutz
  • Abdeckplane oder alte Zeitung
  • Sonnenblumenöl
  • Steine

 
Legen Sie den Arbeitsplatz mit Abdeckplane aus und ziehen Sie sich zum Schutz Handschuhe an.

Mischen Sie den Zement im Verhältnis 1:3. Sprich 1 Teil Zement und 3-fache Menge Sand. Verrühren Sie diese Mischung gut. Hierzu geben Sie nun nach und nach 1 Teil Wasser.

Wählen Sie einen größeren Joghurtbecher (z.B. 500 g). Dieser wird später die Form des Blumentopfs vorgeben. Sprühen Sie den Joghurtbecher mit Sonnenblumenöl ein, damit der Zement später nicht am Becher haftet. Füllen Sie etwas (ca. 1/4) Zement in den Becher. Es sollte auf keinen Fall zu viel Zement im Becher sein, da dieser beim nächsten Schritt ansonsten überläuft.

Besprühen Sie nun einen kleineren Joghurtbecher mit Öl und drücken diesen mittig in den größeren Becher. Beschweren Sie den kleinen Becher mit ein paar Steinen von innen.

Lassen Sie im Anschluss den Beton ein paar Tage richtig gut austrocknen.

Kippen Sie die Becher vorsichtig und holen Ihre neuen Beton-Blumentöpfe vorsichtig heraus.

Fertig ist Ihre neue Beton-Deko.

Der bauSpezi-Baumarkt in Krauthausen wünscht viel Spaß beim Nachbasteln.

Weitere Ratgeber

bauSpezi-Tipps, Tricks, Ideen, Inspirationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Ihr Projekt.

Beliebte Kategorien

Entdecken Sie unsere Themenwelten mit einer Vielzahl an weiteren nützlichen Ratgebern, noch mehr Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Inspirationen für Ihr Projekt.

Auto & Fahrrad Ratgeber

Auto & Fahrrad

Bauen & Renovieren Ratgeber

Bauen & Renovieren

Garten & Freizeit Ratgeber

Garten & Freizeit

Lampen & Elektro Ratgeber

Lampen & Elektro